Arbeitsrecht für Betriebe und Betriebsräte

Betriebsräte, Gesamtbetriebsräte, Wirtschaftsausschüsse und Konzernbetriebsräte

Wir beraten zahlreiche Gremien, angefangen beim ein-Personen-Gremium bis hoch zum Europäischen Betriebsrat deutscher Dax-Unternehmen. Die Themenpalette ist breit gefächert. Angefangen bei den ersten Schritten, die ein frisch gewählter Betriebsrat tut, bis hin zu Fragestellungen, in denen es um Themen wie Übergangs- und Restmandat geht, z.B. bei Verschmelzungen. Unsere besondere Kompetenz besteht im Verhandeln von Betriebsvereinbarungen zu

  • Arbeitszeitmodellen (insbes. Schichtbetriebe)
  • IT/EDV-Systemen (inbes. konzernweiter Einsatz)
  • betrieblicher Altersversorgung.

Regelmäßig verhandeln wir überdies Interessenausgleiche und Sozialpläne und sind Beisitzer in Einigungsstellenverfahren. Geografisch beraten wir deutschlandweit.

Natürlich vertreten wir auch Arbeitnehmer bei allen Fragen aus dem Arbeitsverhältnis. So vertrat Dr. Bergmann im Jahre 2008 zahlreiche Mitarbeiters eines regionalen Flughafens, die sich gegen Mobbing gerichtlich zur Wehr setzten (die Westfälischen Nachrichten berichteten derzeit, näheres hier: “Mobbingprozess beendet – Vergleich geschlossen“). Er vertrat auch einige Mitarbeiterinnen von Schlecker, näheres hier

Unsere Erfahrungen geben wir auch weiter in Schulungen. Bei Interesse melden Sie sich bitte.´